Home » Infos zur Impfkarte der Rosen-Apotheke

Infos zur Impfkarte der Rosen-Apotheke

Die Impfkarte der Rosen-Apotheke dient – wie auch ihr Vorbild, die Immunkarte – als Ergänzung zum digitalen Impfausweis.

Der von den Apotheken oder Impfstellen ausgegebene digitale Impfausweis (in Form eines QR-Codes) kann in Papierform oder in einer Handyapp mitgeführt werden, und mit ihm die Impfung bzw. die Impfdaten von jeder Stelle verifiziert werden.

Der QR Code auf unserer Impfkarte ist identisch mit dem QR Code in den Apps oder dem Zertifikats-Ausdruck, und kann auf die gleichen Weisen (z.B. mit der „CovPass Check“- App) verifiziert werden.

Anschließender Text ist rechtlich gefordert – passt aber aus nachvollziehbaren Gründen nicht auf die kleine Karte:

Dieses Zertifikat ist kein Reisedokument. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse über COVID-19-Impfungen und -Tests sowie über die Genesung von einer COVID-19-Infektion entwickeln sich ständig weiter, auch im Hinblick auf neue besorgniserregende Virusvarianten. Bitte informieren Sie sich vor der Reise über die am Zielort geltenden Gesundheitsmaßnahmen und damit verbundenen Beschränkungen.“

„This certificate is not a travel document. The scientific evidence on COVID-19 vaccination, testing and recovery continues to evolve, also in view of new variants of concern to the virus. Before traveling, please check the applicable public health measures and related restrictions applied at the point of destination.“